Bella Jin

Program Manager, Bing Ads
BLOGBEITRÄGE

Anpassbare Module und Vergleichsdaten zur Startseite hinzugefügt

Vielen Dank für Ihr Feedback zur neuen Bing Ads-Startseite! Die Resonanz zum neuen Design und den neuen Funktionen war überaus positiv, und die Einführungsrate ist hoch.  Angesichts der Beliebtheit wollten wir die häufigsten Wünsche, um die Seite noch leistungsfähiger zu machen, so schnell wie möglich umsetzen. Deswegen freuen wir uns, bekanntzugeben, dass wir benutzerdefinierte Module und zeitraumbasierte Vergleiche hinzugefügt haben – die zwei meistgewünschten Funktionen für die Startseite seit ihrer Einführung im Mai.

Überblick über die Startseite

Die Bing Ads-Startseite in der Weboberfläche ist ein zentraler Ort, an dem Sie auf die wichtigsten Kontoinformationen zugreifen und sie anpassen können. Im Einzelnen finden Sie dort:

1.  Übersichts-Dashboard Ihrer KPIs, Performance-Trends und Top Mover (nur Englisch)

2.  Module für schnellen Zugriff auf für den Benutzer zugeschnittene Informationen zur Performanceüberwachung, -diagnose und -verbesserung  

Was ist heute neu?

Wir hören immer auf Ihr Feedback, um die Startseite zum zentralen Anlaufpunkt für Performance-Manager, die viel unterwegs sind, zu machen. Deshalb haben wir in dieser neuesten Version benutzerdefinierte Module und zeitraumbasierte Vergleiche implementiert. Jetzt können Sie noch einfacher Konten überwachen und Empfehlungen zur Performanceverbesserung finden und so noch effizienter arbeiten.

1. Mühelos benutzerdefinierte Module erstellen

Sie können Ihre eigenen Module erstellen und mithilfe von Filtern Ihre Performance-Daten anpassen, um Ihre Kampagnen schneller und einfacher zu verwalten. Wenn Sie jetzt auf der Kampagnenseite einen Filter erstellen und speichern, erscheint er als optionales neues Modul auf der Startseite. Mit diesen benutzerdefinierten Modulen erhalten Sie einen genaueren Überblick über Ihre Konto-Performance und die Metriken, die Ihnen am wichtigsten sind.

Sie können in zwei Schritten ein benutzerdefiniertes Modul erstellen:

Schritt 1: Erstellen und speichern Sie einen Filter auf der Kampagnenseite.

Schritt 2: Fügen Sie das benutzerdefinierte Modul zu der Startseite hinzu, indem Sie „Anzeigen“ aktivieren.

2. Vergleichen Sie Ihre Performance auf Basis von Zeiträumen

Viele von Ihnen verwenden häufig die zeitraumbasierte Vergleichsfunktion auf der Kampagnenseite und in der Berichtssuite von Bing Ads, die die Performance Ihrer Anzeige in zwei Zeiträumen vergleicht. Jetzt sind zeitraumbasierte Vergleiche auch auf der Startseite von Bing Ads verfügbar, sodass Sie den Verlauf der Performance anhand der stärksten KPIs Ihres Kontos betrachten und Trends erkennen können.  

Erfahren Sie hier mehr über zeitraumbasierte Überwachung und die vielen anderen Performance-Verfolgungsfunktionen von Bing Ads.

Ein Tipp von unseren Pilotteilnehmern

Wie hilft die Startseite Ihnen dabei, effizienter zu arbeiten? In Gesprächen mit unseren Pilotteilnehmern und Kunden haben wir herausgefunden, dass viele von ihnen erfahren möchten, ob Änderungen an ihrer Kampagne sich in einem bestimmten Zeitraum nach dieser Aktion auf die Kampagnen-Performance ausgewirkt haben. Dazu verwendeten sie die zeitraumbasierte Performance-Überwachungsfunktion, um die relevanten Metriken in der Woche vor der Änderung mit der Woche nach der Änderung zu vergleichen. (Ein weiterer Grund, diese beliebte Funktionalität zur Startseite hinzuzufügen.)

Senden Sie uns weiterhin Ihr Feedback!

Wir möchten Ihnen noch einmal dafür danken, dass Sie gemeinsam mit uns die Startseite zu Ihrer Anlaufstelle für schnelle und einfache Kampagnenverwaltung gemacht haben. Wir freuen uns über Ihre Kommentare, Anmerkungen und Anregungen, die wir sammeln und in jeder neuen Version umsetzen. Sie können uns über Twitter, E-Mail Bing Ads Customer Feedback (nur Englisch) kontaktieren oder Ihre Idee im Feature Suggestion Forum (nur Englisch) einreichen.

 

Weiterlesen