Momente, die uns in 2015 bewegten

In vielerlei Hinsicht kann die Internetsuche als ein Spiegel der Welt betrachtet werden, da sie genutzt wird, um zu verstehen, was in der Welt passiert. Durch Millionen von Suchanfragen in Bing im letzten Jahr ist es uns nun möglich einen einzigartigen Blick auf die Momente zu werfen, die die Welt 2015 am meisten bewegt haben und auf die Leute, für die diese Momente nun unvergesslich sind.

Von Momenten der Inspiration und Hoffnung, bis zu geteiltem Leid und Tragödien, in 2015 gab es viele Menschen und Bilder, die unsere Aufmerksamkeit erregt haben. Manche davon haben sogar unser heiles Weltbild in Frage gestellt. Als ein ehemaliger Olympia Athlet seine wahre geschlechtliche Identität offenbarte, schwappte eine Welle von Akzeptanz durch das Worldwide Web. Als die NASA neue Bilder von Pluto veröffentlicht, reflektierten die Suchanfragen die wachsende Neugier der Bevölkerung am weit entfernten und doch so nahen Universum. Nach der tragischen Schießerei in Charleston, SC, haben verschiedenste Bewegungen für und gegen die Abschaffung der Confederate Flag gekämpft. Nachdem das erschütternde Bild eines syrischen Kleinkindes am Strand der Türkei im Web auftauchte, hat sich menschliche Aufmerksamkeit in Suchen nach Hilfe umgewandelt.

Durch die Suche konnten wir miterleben wie die Welt sich in 2015 verändert hat.

Zusätzlich zu diesen großen Bewegungen in der Welt haben wir auch nach Neuigkeiten zu unseren liebsten Stars und Sternchen gesucht, nach Errungenschaften unserer Sport Clubs, seltsame aber leider wahre Geschichten gelesen und vieles mehr. Vergessen Sie nicht, einen Blick auf unsere Liste der meistgesuchten Stars zu werfen. Hat Kim Kardashian es in die Top 10 geschafft? Welcher Sportclub hatte dieses Jahr am meisten Publicity? Außerdem haben wir die 10 komischsten Geschichten für Sie herausgesucht, damit Sie zum Ende des Jahres nochmal so richtig was zu lachen haben!

Entdecken Sie jetzt die bewegendsten Momente und Menschen aus 2015! Hier geht’s zu den Trends aus 2015: www.bing.com/trends/2015

Vorheriger BeitragNächster Beitrag