Die Kampagnenanalyse wird in diesem Oktober beendet – sind Sie darauf vorbereitet?

Nutzen Sie noch die Kampagnenanalyse, um Abschlüsse in Bing Ads nachzuverfolgen? Da ein Großteil unserer Kunden die Universelle Ereignisnachverfolgung (Universal Event Tracking, UET) verwendet, planen wir ab Anfang Mai 2016 eine Migration aller verbliebenen aktiven Ziele der Kampagnenanalyse zu UET-Zielen. Die Kampagnenanalyse wird dann Ende Oktober 2016 aus Bing Ads entfernt.

Campaign analytics de2

Der Übergang wird hauptsächlich von Bing Ads ausgeführt. Allerdings müssen Sie die Kampagnenanalyse-Tags auf Ihrer Website bis Ende Oktober 2016 durch das neue UET-Tag ersetzen. Um Ihnen den Übergang zu erleichtern, führen wir das Rollout in zwei Phasen durch:*

Phase 1

Ab Anfang Mai 2016 führt Bing Ads automatisch die folgenden Schritte aus:

  • Übergang aller aktiven Kampagnenanalyse-Ziele zu Abschlusszielen.
  • Erstellen eines neuen UET-Tags und Zuordnen dieses Tags zu allen übertragenen Abschlusszielen. 

 

Bing Ads wird keine Kampagnenanalyse-Tags auf Ihrer Website entfernen oder ersetzen, wir werden das Kampagnenanalyse-Tag jedoch dem neuen UET-Tag zuordnen, sodass die Abschlussdaten weiter erfasst werden.

 

Die wichtigste Änderung in Phase 1 besteht darin, dass Sie an einem neuen Ort auf Ihre Abschlussziele zugreifen: Abschlussverfolgung > Abschlussziele. Sie können die Tags auf Ihrer Website zu diesem Zeitpunkt austauschen, dies ist jedoch nicht erforderlich.

Phase 2

Ende Oktober 2016 wird Bing Ads die Zuordnung des Kampagnenanalyse-Tags zum UET-Tag beenden. Dies bedeutet, dass Abschlüsse nur noch dann gezählt werden, wenn Sie bis Ende Oktober 2016 Ihre Kampagnenanalyse-Tags durch das automatisch erstellte UET-Tag ersetzt haben.

 

So ersetzen Sie Ihre Kampagnenanalyse-Tags durch das automatisch erstellte UET-Tag

Suchen Sie das Kampagnenanalyse-Tag auf Ihrer Website, und ersetzen Sie das Skript durch das automatisch erstellte UET-Tag. Zu Referenzzwecken können Sie auf Ihr Kampagnenanalyse-Tag unter Abschlussverfolgung > Abschlussziele > Spalte „Kampagnenanalyse-ID“ und auf das automatisch erstellte UET-Tag unter Abschlussverfolgung > Abschlussziele > Spalte „UET-Tag-ID“ zugreifen.

Weitere Informationen zur Abschlussverfolgung mit UET finden Sie auf dieser Hilfeseite.

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns immer über Ihr Feedback und Anregungen, wie wir unser Produkt verbessern können, damit Sie mit weniger Aufwand mehr erreichen können. Kontaktieren Sie uns über Twitter, schlagen Sie ein Feature im Feature Suggestion Forum von Bing Ads vor, oder senden Sie uns eine E-Mail mit Ihren Vorschlägen an bingads-feedback@microsoft.com.

*Wenn Sie die automatische Migration zu UET nicht wünschen, empfehlen wir Ihnen, die Kampagnenanalyse über Tools > Kampagnenanalyse zu deaktivieren, indem Sie die Eigenschaft für den Analysestatus auf Deaktiviert festlegen.

 

 

 

Dieser Artikel ist in anderen Märkten verfügbar:
Vorheriger BeitragNächster Beitrag