Nehmen Sie Fahrt auf – mit einem neuen Workflow für die Kampagnenerstellung

Bing Ads hat sich mit neuen Anzeigenerweiterungen, Gebotsoptionen, Verbesserungen am Targeting und einer stärkeren, schnelleren Plattform weiterentwickelt. Es ist an der Zeit, dass auch der Workflow zur Kampagnenerstellung alle Features und Optimierungen bereitstellt, die Sie in Bing Ads nutzen können. Wir freuen uns, Ihnen heute einen völlig neuen Workflow zur Kampagnenerstellung vorstellen zu können. Dadurch ist Ihre Kampagne vom ersten Tag an erfolgreich, und Sie können sofort durchstarten.

Legen Sie beim Erstellen Ihrer Kampagne ein Unternehmensziel zugrunde

Im ersten Schritt bitten wir Sie, das Marketingziel für Ihre neue Kampagne auszuwählen. Anhand Ihres Marketingziels werden Ihnen verschiedene Features oder Standardeinstellungen empfohlen, damit Ihre Kampagnen optimal starten können. Welches Ziel Sie auch auswählen, in Ihrer Kampagne kann weiterhin auf alle Features zugegriffen werden.

Auf dieser Seite finden Sie zudem neue Verknüpfungen zu weiteren Tools für die Kampagneneinrichtung: Keywordplaner, Dateiimport und Google-Import.

 

Kopieren von Kampagneneinstellungen und Adressieren bestimmter Standorte

 

Sie können nun rasch die Kampagneneinstellungen aus einer vorhandenen Kampagne kopieren. Auch das Einrichten der Standorte, an denen Ihre Anzeigen geschaltet werden sollen, wurde vereinfacht. Sie können nun z. B. die Radiusziele in derselben Ansicht verwalten, in der Sie auch die anderen Standorte verwalten.

 

Adressieren der richtigen Suchmaschinennutzer mit maßgeschneiderten Keyword-Empfehlungen

Das Auswählen von Keywords stellt für viele Werbekunden eine komplexe und zeitaufwendige Herausforderung dar. Wir stellen nun bessere Keyword-Vorschläge bereit, damit Sie die richtigen Suchergebnisse adressieren können. Diese Vorschläge können auch auf einer URL Ihrer Website basieren. Wir zeigen für jeden Vorschlag die Beliebtheit, den Preis und die Wettbewerbsfähigkeit jedes Keywords an. Nicht nur das: Wir gruppieren Keywords für Sie automatisch nach ihrer Relevanz. * Durch das Organisieren Ihrer Keywords in mehreren Anzeigegruppen können Sie Ihren Anzeigentext und Ihre Gebote besser an verschiedene Gruppen von Suchabfragen adressieren, für die Ihre Anzeigen geschaltet werden sollen.

 

Einschließen viel versprechender Features in Ihre Anzeigen

 

Mit Anzeigenerweiterungen werden Ihre Anzeigen für Suchmaschinennutzer noch attraktiver, sodass Sie mehr Klicks und Konversionen erzielen können. Beim Einrichten einer Kampagne können Sie nun auf die Bibliothek der Anzeigenerweiterungen zugreifen. Die Anzeigenerweiterungen, die zu Ihrem Marketingziel passen, sind hierbei hervorgehoben. Die Begrenzung nur auf eine Anzeige für Ihre gesamte Kampagne fällt nun weg, sodass Sie nun auch mehrere Anzeigen einrichten und auf einer Seite verwalten können.

 

Festlegen von fundierten Geboten mit Performance-Schätzungen

 

Im letzten Schritt der Kampagneneinrichtung können Sie Ihre Budget- und Gebotsoptionen festlegen. Auf der Grundlage der bisher eingerichteten Kampagne stellen wir Performance-Schätzungen zu Klicks, Impressionen, Ausgaben und durchschnittliche Position bereit. Testen Sie verschiedene Gebote, bis Sie das für Sie passende Gebot finden, das Ihren Unternehmenszielen entspricht. *

Kontakt zu uns
Was halten Sie von der neuen Kampagneneinrichtung? Teilen Sie uns bitte Ihre Kommentare und Vorschläge in unserem Feedbackforum oder auf Twitter mit.

 

 
 
Dieser Artikel ist in anderen Märkten verfügbar:
Vorheriger BeitragNächster Beitrag