Zielgerichtete AnzeigenPersonalisierte Anzeigen (zielgerichtete Anzeigen) auf Microsoft-Websites werden auf der Basis Ihres Profils ausgewählt, wodurch sie eine höhere Relevanz für das besitzen, was Sie interessiert. Diese personalisierten Anzeigen machen wir durch die Verwendung einer Technologie möglich, die als „Cookies" bezeichnet werden. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites verwendet werden, um sich besser an Ihre Interessen und Vorlieben zu erinnern. Wenn Sie diese Art Anzeigen von Microsoft lieber nicht sehen möchten, können Sie als Verbraucher Ihre Einstellungen ändern. Beachten Sie, dass dann auch weiterhin Anzeigen angezeigt werden, nur eben nicht mehr solche, die auf Ihren Interessen und Vorlieben basieren.

 

Personalisierte Anzeigen nicht zulassen

Mit unseren Anzeigen wollen wir Sie informieren und Ihre Zeit, die Sie im Netz verbringen, bereichern. Aus diesem Grund ist es für uns ein wichtiges Anliegen, dass Sie eine optimale Kontrolle darüber haben, was Ihnen gezeigt wird. Wenn Sie sehen möchten, welche Auswahlmöglichkeiten Sie haben, klicken Sie auf die Schaltfläche unten und erfahren Sie, warum Ihnen personalisierte Anzeigen angezeigt werden und was Sie tun müssen, um diese nicht mehr zuzulassen, falls Sie dies wünschen.

 

Personalisierte Anzeigen nicht zulassen

 

Wenn Sie Werbekunde sind, können Sie mehr darüber erfahren, wie Sie die Relevanz Ihrer Anzeigen für Kunden erhöhen, die sich für Ihre Produkte und Dienstleistungen interessieren.