Wenn Sie Werbekampagnen auf anderen Suchmaschinen haben oder alte Kampagnen, die Sie als CSV-/Excel-Dateien exportiert und gespeichert haben, ist es einfach, diese externen Kampagnen in Ihr Bing Ads-Konto zu importieren. Die Importfunktion wird Ihnen bei der Ausweitung Ihrer Suchanzeigenwerbung auf Bing Ads viel Zeit und Anstrengung sparen helfen.

Nach Absolvierung dieser Schulung werden Sie wissen, wie Sie:

  • Die über einen Dateiassistenten importierten Daten für einen Import von Kampagnen, Anzeigengruppen, Anzeigen und Keywords verwenden.
  • Den Import aus Google-Assistenten verwenden.
  • Den Importvorgang anhalten und fortsetzen.

Grundlagen des Kampagnenimports
Der leicht zu bedienende Kampagnen-Import-Assistent und der Google AdWords-Import sind zwei Tools, mit denen Sie einen Massenimport Ihrer Kampagnen-, Anzeigengruppen-, Anzeigen- und Keyword-Daten in Bing Ads ausführen können. Es gibt zwei Möglichkeiten, sich auf einen Import in Bing Ads vorzubereiten:

  • Erstellung Ihrer Importdatei durch den Export von Daten aus Google.
  • Download und Ausfüllen einer Importvorlage.


Importieren aus Google AdWords
Wenn Sie über ein bestehendes Google AdWords-Konto verfügen, wählen Sie die Funktion Aus Google AdWords importieren, indem Sie auf den Link in der oberen Navigationsleiste oder auf die Links auf der Seite Tools klicken. Klicken Sie dann durch die Schritte im Assistenten, bis Sie über eine gespeicherte Datei verfügen.


Von einer Datei importieren
Greifen Sie auf den Assistenten Aus Datei importieren auf der Seite Tools oder auf einer beliebigen Registerkarte der Seite Kampagne zu. Sie können entweder eine Microsoft Excel- oder eine kommagetrennte (CSV) Datei importieren. Der Assistent führt Sie durch all die Schritte, die zum Import Ihrer Datei nötig sind.


Der Assistent Aus Datei importieren kann Kampagnen von bis zu 10.000 Keywords importieren. Wenn Sie über Kampagnen mit mehr als 10.000 Keywords verfügen, müssen Sie Bing Ads Editor zum Import verwenden.


Importvorlage
Ein Problem mit dem Import von neuem Bing Ads-Inhalt tritt auf, wenn die Daten nicht mit den Datenspalten in Bing Ads abgestimmt sind. Es kann dann sehr zeitraubend sein, die Formatierung oder Strukturierung der Daten später zu korrigieren. Die Importvorlage bietet eine einfache Methode, eine Datei mit Kampagnendaten so vorzubereiten, dass sie korrekt in Bing Ads importiert wird.


Klicken Sie auf der Seite Aus Datei importieren auf den Link Importvorlage herunterladen. Diese Datei ist eine Vorlage mit korrekt benannten und formatierten Spalten, die beim Import konform mit Bing Ads sind. Erstellen Sie neue Informationen oder fügen Sie neue Informationen aus anderen Quellen in die Datei ein. Nachdem die Datei ausgefüllt ist, können Sie Ihre Kampagnen zu Bing Ads mithilfe der Funktion Aus Datei importieren importieren.


Zusammenfassung
Beachten Sie bitte diese zentralen Punkte beim Import zu Bing Ads:


  • Verwenden Sie den Assistenten für einen Import von Kampagnen zum Import von Kampagnen, Anzeigengruppen, Anzeigen und Keywords.
  • Importieren Sie Kampagnen von anderen Online-Suchmaschinenwerbungs-Programmen.
  • Verwenden Sie die Importvorlage zur Erstellung von neuen Kampagnen.
  • Halten Sie den Importvorgang jederzeit an und setzen Sie ihn dann wieder fort.

Vielen Dank, dass Sie diese Schulungsmaterialien gelesen haben. Fahren Sie hier mit Ihrer Schulung fort oder legen Sie die Prüfung für Ihre Akkreditierung ab.

 

„Bitte beachten Sie, dass u. U. nicht alle Features dieser Schulung in Ihrem Markt verfügbar sind.“