Mit Bing Ads Editor ist es einfach, offline Kampagnen zu optimieren und verfeinern. Sie können Ihre Kampagnen-Performance-Kriterien rasch jederzeit und von jedem Ort aus mithilfe dieser Funktionen anpassen: Keyword-Schätzungen, Keyword-Recherche und Targeting.


Nach Absolvierung dieser Schulung werden Sie wissen, wie Sie:


  • die Keyword-Gebotsschätzungsfunktion zur Abgabe von optimalen Keyword-Geboten einsetzen
  • die Funktionen des Menüs Keyword-Recherche verwenden
  • mehrere Einstellungen für Targeting und inkrementelle Gebote gleichzeitig bearbeiten
  • Targeting von einer Kampagne oder Anzeigengruppe zur anderen kopieren

Keyword-Gebotsschätzungen

Mit den Gebotsvorschlägen von Bing Ads Editor können Sie ermitteln, welche Keyword-Gebote Ihre Anzeige an einer höheren Position auf Suchergebnisseiten platzieren.


Um Gebotsschätzungen abzurufen, wählen Sie ein Keyword aus. Wählen Sie anschließend im Dropdown-Menü neben der Registerkarte Spalten auswählen oben in der Zusammenfassungstabelle die Option Gebot schätzen aus und klicken Sie auf Gebotsschätzungen abrufen. Im Editor werden empfohlene Gebote für drei unterschiedliche Targeting-Positionen angezeigt: Gesch. Gebot für erste Seite, Gesch. Gebot für Hauptbereich und Gesch. Gebot für beste Position, Suche und Inhaltsnetzwerke. Wenn für Keywords keine Gebotsvorschläge angezeigt werden, sind Ihre Gebote bereits konkurrenzfähig oder es stehen keine Daten zur Verfügung.


To get bid estimations, choose a keyword. Then, in the drop-down next to the Choose columns tab, select Estimate bid from the top of the summary grid and click Get bid estimates


Wählen Sie dann die Keywords mit den Geboten aus, die Sie ändern möchten. Wählen Sie aus der Dropdown-Liste Gebot schätzen, die Option zum Anwenden des geschätzten Gebots für erste Seite, Hauptbereich oder beste Platzierung aus.


Keyword-Empfehlungen

Das Menü Keyword-Empfehlungen unter „Tools“ bietet die folgenden drei Funktionalitätsbereiche:


  • Keyword-Vorschläge zur Erweiterung von Listen von Keywords oder negativen Keywords
  • Datenverkehrsverlauf und soziodemografische Daten für das Targeting der relevantesten Zielgruppe
  • Gebotsvorschläge für bessere Anzeigenimpressionen und Klickraten

The Keywords opportunities menu under Tools provides the following three areas of functionality: Keyword suggestions to help expand keyword or negative keyword lists; Traffic history and demographic data to help target the most relevant audience; Bid suggestions, for improved ad impressions and click-through rates

 

Nun sehen wir uns genauer an, wie Sie diese Funktionen verwenden können.


Keyword-Vorschläge

Wählen Sie auf Konto-, Kampagnen- oder Anzeigengruppenebene ein Keyword aus und dann die Option Ähnliche Keywords suchen. Eine Liste ähnlicher Keywords mit zusätzlichen Performance-Daten (z. B. Impressionen, Klickraten und Kosten pro Klick) wird angezeigt. Wenn Sie Keywords benötigen, die mit der Sprache auf einer bestimmten Website übereinstimmen, klicken Sie auf Keywords von einer Website abrufen und geben Sie eine URL ein.


In jedem Fall müssen Sie Ihre Auswahl durch Aktivierung der Kontrollkästchen neben den Begriffen vornehmen. Wählen Sie im Dropdown-Menü Ausgewählte Keywords hinzufügen aus, ob diese als Anzeigengruppen-Keywords, Kampagne oder negative Anzeigengruppen-Keywords hinzugefügt werden sollen. Denken Sie – wie immer bei der Arbeit mit Bing Ads Editor – daran, Ihre Änderungen zu synchronisieren, damit sie übernommen werden.


Kampagnenoptimierung mit Bing Ads Editor


Datenverkehr- und soziodemografische Recherche

Wenn Sie ein Keyword und anschließend Datenverkehrsverlauf anzeigen auswählen, werden die Suchdaten der letzten drei Monate und eine Schätzung für den aktuellen Monat angezeigt. Diese Informationen können für die Optimierung Ihrer Gebotsstrategie nützlich sein. Sie können z. B. Ihr Gebot für die Monate heraufsetzen, in denen sich die Performance eines Keywords verbessert.


When you select a keyword and choose Show traffic history, you are given that keyword’s search data from the previous three months, and an estimate of its usage for the current month


Klicken Sie auf Demografische Daten nach Alter, um den Prozentsatz von Keyword-Suchen über sechs verschiedene Altersgruppen anzuzeigen. Demografische Daten nach Geschlecht zeigt den Prozentsatz von Keyword-Suchen nach männlich, weiblich und nicht angegebenem Geschlecht an. Mithilfe der Alters- und Geschlechtsdaten können Sie die Anzeigenschaltung für Ihre Zielgruppe optimieren. Sie können z. B. inkrementelle Gebote verwenden, um ein Geschlecht zu adressieren, das häufiger nach den Keywords in einer bestimmten Anzeigengruppe sucht.


Click Age demographic to display the percentage of keyword searches across six age ranges

 

Targeting

Mit Bing Ads Editor können Sie ganz unkompliziert gleichzeitig Ziele und inkrementelle Gebote für mehrere Kampagnen oder Anzeigengruppen einrichten.


Wählen Sie eine Kampagne oder Anzeigengruppe aus und klicken Sie im Bereich Editor auf Targeting. Im folgenden Beispiel klicken wir auf Anzeigenplanungen und legen das Ziel auf Kampagnenebene fest. Um bestimmte Uhrzeiten festzulegen, aktivieren Sie einfach die entsprechenden Kontrollkästchen.


Klicken Sie anschließend in der Zusammenfassungstabelle auf die Zelle Gebotsanpassung. Wählen Sie für jede gewünschte Zeit den Prozentsatz aus, um den das Gebot erhöht werden soll. Sobald Bing Ads Editor synchronisiert wurde, wird das Tageszeit-Targeting auf alle Anzeigen dieser Kampagne angewendet.


Kampagnenoptimierung mit Bing Ads Editor


Targeting kopieren

Mit Bing Ads Editor können Sie schnell Targeting-Einstellungen von einer Kampagne zu einer anderen kopieren. Das gilt auch für Anzeigengruppen. (Beachten Sie, dass Sie keine Einstellungen zwischen Kampagnen und Anzeigengruppen kopieren können.)


Wählen Sie die Anzeigengruppe aus, aus der Sie Einstellungen kopieren möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie auf Anzeigengruppen-Shell kopieren aus.


With Bing Ads Editor, you can quickly copy and paste target settings from one campaign to another


Klicken Sie danach erneut mit der rechten Maustaste auf die Anzeigengruppe, in die Sie die Einstellung einfügen möchten, und wählen Sie eine der Optionen zum einfügen der entsprechenden Anzeigengruppeneinstellungen aus.


With Bing Ads Editor, you can quickly copy and paste target settings from one campaign to another


Zusammenfassung

Bing Ads Editor bietet leistungsstarke Funktionen, die Ihnen zu Zeiteinsparungen verhelfen und die rasche Optimierung mehrerer Kampagnen erleichtern.


Hauptaspekte:


Das Tool Keyword-Gebotsschätzungen stellt Gebotsschätzungen für drei verschiedene Positionen auf der Ergebnisseite bereit: erste Seite, Hauptbereich und beste Platzierung.

Mithilfe von Keyword-Recherche-Tools können Sie zusätzliche Keywords suchen, Keyword-Statistiken anzeigen und optimale Keyword-Gebote einstellen.

Mit dem Tool für Keyword-Optionen können Sie detaillierte Statistiken zu den Zielgruppen abrufen, die nach Ihren Keywords suchen.

Sie können mehrere Targeting-Einstellungen gleichzeitig bearbeiten. Die Einstellungen können dann zu anderen Kampagnen oder Anzeigengruppen kopiert werden.


Vielen Dank, dass Sie diese Schulungsmaterialien gelesen haben. Fahren Sie mit der Schulung fort oder legen Sie die BAAP-Prüfung für Ihre Akkreditierung ab.




Bitte beachten Sie, dass u. U. nicht alle Features dieser Schulung in Ihrem Markt verfügbar sind.