Sprechen Sie die passenden Kunden für jedes Gerät an Mit Geräte-Targeting können Sie auf jedem Gerät die jeweils optimalen Kunden erreichen. Sie steuern ganz nach Ihren Geschäftsanforderungen, wo und auf welchen Geräten Ihre Anzeigen für Kunden eingeblendet werden. Und dank Gebotsanpassungen für Mobiltelefone und Tablets können Sie die Kampagnen-Performance und die Rendite der Anzeigenausgaben effizient im Blick behalten.

Welche Vorteile bietet Geräte-Targeting?

Flexible Targeting-Optionen: Kombinieren Sie Geräte-Targeting mit anderen Optionen wie dem Targeting nach Standort, Wochentag, Tageszeit, Alter und Geschlecht.

Steuerelemente für Tablets: Anders als bei AdWords können Sie mithilfe von Gebotsanpassungen Tablet-Gebote erhöhen oder vermindern.1

Kostenkontrolle: Indem Sie Ihre Gebote anpassen, können Sie Budgets auf die Geräte und Anzeigen mit der besten Performance ausrichten.

Mobilgeräte-Präferenz: Wenn Sie für Anzeigen und Sitelinks die Mobilgeräte-Präferenz auswählen, werden diese für Nutzer von Mobilgeräten optimiert.

Erste Schritte für das Geräte-Targeting

Erfahren Sie auf unseren Hilfeseiten mehr über das Kunden-Targeting. Melden Sie sich bei Bing Ads an und sprechen Sie Ihre optimale Zielgruppe nach spezifischem Gerätetyp an.

Melden Sie sich an, um zu starten


 

1. „How Bing Ads Tablet Bid Modifiers Helped Reduce CPA by 47%“, PPC Hero, Februar 2015.