Generieren Sie einen stärkeren Kundenzulauf - Bing AdsIhre Umsätze hängen von der Anzahl der Kunden ab, die Ihr Geschäft betreten. Doch weiß jeder potenzielle Kunde überhaupt, wo sich Ihr Geschäft befindet und wie er dorthin gelangt? Wenn Sie mehr Kunden in Ihr Geschäft holen möchten, sollten Sie es den Kunden erleichtern, Sie auf ihren Mobilgeräten zu finden. Da mittlerweile fast die Hälfte aller Deutschen ein Smartphone besitzt, steigt die Nutzung von Mobilgeräten stark an. Wenn Sie diese mobilen Verbraucher erreichen, erhöht das Ihre Aussicht darauf, sie in Ihr Geschäft zu holen.

Nutzen Sie unsere Maßnahmen, damit Ihr Geschäft mithilfe von verfügbaren Wegbeschreibungen schnell gefunden wird, und erfahren Sie mehr darüber, wie Sie die für Sie wichtigsten Suchmaschinennutzer gezielt ansprechen: diejenigen, die Ihre Produkte und Dienstleistungen sofort benötigen. Je mehr Kunden in Ihrem Geschäft sind, desto größer sind Ihre Aussichten, den Umsatz zu steigern.


Schnelle Lösungen für die Stärkung des Kundenzulaufs

Zeigen Sie den Kunden, wo Sie vor Ort zu finden sind: Erleichtern Sie es den Kunden, Ihr Geschäft zu finden, indem Sie Ihre Adresse und einen Link zur Wegbeschreibung in Ihre Anzeigen mit Standorterweiterungen einbinden. Das ist einfach umzusetzen und wirkungsvoll. Wenn Sie erfahren möchten, wie das geht, lesen Sie den Beitrag Wie Sie Ihre Geschäftsadresse mit Standorterweiterungen hinzufügen.


Konzentrieren Sie sich auf Kunden aus der näheren Umgebung: Richten Sie Ihre Werbung nur an Menschen, die sich in der näheren Umgebung Ihres Geschäfts befinden. Sie können Ihre Werbung auf einen bestimmten Umkreis um Ihr Geschäft - eine Stadt, eine Postleitzahl, einen Ballungsraum oder ein Bundesland - eingrenzen.

  • Wie man Targeting hinzufügt
    1. Auf der Kampagnenseite klicken Sie auf die Kampagne oder Anzeigengruppe, die Sie dem Targeting hinzufügen möchten.
    2. Klicken Sie auf Einstellungen.
    3. Wählen Sie Standorte und klicken Sie auf Bearbeiten.
    4. Suchen oder wählen Sie die Städte, Ballungsräume, Bundesländer oder Länder aus, auf die Sie das Targeting anwenden möchten.
    5. Klicken Sie auf das Ziel, das am besten mit den bevorzugten Standorten übereinstimmt, um es als Standort-Targeting hinzuzufügen.
    6. Klicken Sie auf Speichern.

Wenn Sie mehr als nur einen Standort haben, erstellen Sie eine Kampagne pro Standort, um für jede Kampagne ein spezielles Targeting anzuwenden. Diese Vorgehensweise wird Ihnen auch dabei helfen, Ihren Anzeigentext dergestalt anzupassen, dass er Angebote enthält, die zum betreffenden Standort passen.


Fügen Sie Ihrem Standort Keywords hinzu:Wenn Sie noch keine Keywords hinzugefügt haben, die Ihren Geschäftstyp und die Lage Ihres Geschäfts beinhalten — wenn Sie beispielsweise ein Café in München betreiben und nur auf „Café" geboten haben —, möchten Sie möglicherweise Folgendes hinzufügen:


  • „Café in München"
  • „Münchener Café"
  • „Schwabinger Café"
  • „Café in Schwabing"
  • „Café in der Lindenstraße"

Langfristige Strategien zur Stärkung des Kundenzulaufs

Machen Sie es Kunden leicht, Ihr Geschäft zu finden: Mit einer Karte oder einem Händlersuche-Bereich auf Ihrer Website helfen Sie Kunden, Sie zu finden. Wenn diese Elemente auf Ihrer Website vorhanden sind, binden Sie sie als Sitelink-Erweiterung in Ihre Anzeige ein, damit Suchmaschinennutzer in den Suchergebnissen mühelos darauf zugreifen können.


Geben Sie ihnen gute Gründe an die Hand, zu Ihnen zu kommen: Bauen Sie in Ihren Anzeigentext Anreize wie „Kostenlose Geschenkverpackung bei Einkäufen im Geschäft" ein, um den Besuch Ihres Geschäfts interessant zu machen.


Weitere Ressourcen zur Stärkung des Kundenzulaufs

Lesen Sie weitere Artikel und Ressourcen, bevor Sie sich anmelden und einen Plan umsetzen, um mehr Kunden vor Ort zu gewinnen.