Gewinnen Sie frühere Besucher Ihrer Webseite zurückSie suchen nach einer Möglichkeit, Besucher zu erreichen, die Ihre Website oder ihren Einkaufswagen ohne Transaktion schließen? Dann ist Remarketing bei bezahlter Suche die Antwort. Es funktioniert wie eine subtile Erinnerung bzw. ist eine Möglichkeit, Personen zur Rückkehr zu motivieren und eine Transaktion abzuschließen.


Selbst wenn 76,6 Prozent der Nutzer ihren Onlineeinkaufswagen ohne Transaktion* schließen, sind diese unentschlossenen Besucher möglicherweise wertvolle Kunden. Mit Remarketing bei bezahlter Suche werden Ihre Anzeigen früheren Besuchern bei deren Suche auf Bing eingeblendet.


Gründe für Remarketing bei bezahlter Suche

Die ersten Schritte sind ganz einfach: Wenn Sie Konversionen mit Universal Event Tracking (UET) verfolgen, sind Sie bereits für Remarketing vorbereitet.


Erreichen wertvoller Zielgruppen: Binden Sie Personen oder gewinnen Sie diese zurück, die Ihre Website bereits besucht haben.


Erhöhter ROI: Optimieren Sie Ihre Anzeigen, Gebote und Keywords für bestimmte Gruppen wiederkehrender Besucher, z. B. Besucher, die Ihre Startseite aufgerufen haben oder einen Einkaufswagen ohne Transaktion verlassen haben .


So funktioniert Remarketing bei bezahlter Suche


So funktioniert Remarketing bei bezahlter Suche

Erste Schritte mit Remarketing bei bezahlter Suche

Implementieren Sie Universal Event Tracking (UET)-Tag auf Ihrer Website.


Erstellen Sie Remarketing-Listen basierend auf Nutzeraktivitäten oder den Seiten, die Nutzer besucht haben.


Verknüpfen Sie Remarketing-Listen mit Anzeigengruppen. Optimieren Sie Ihre Gebote, Anzeigen und Keywords für diejenigen, die auf Bing suchen.


Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie mit Remarketing bei bezahlter Suche gezielt Personen ansprechen, die bereits Ihre Website besucht haben.

 

Melden Sie sich an, um zu starten

 

„The Remarketing Report – Q3 2015“ SalesCycle, Oktober 2015.